Details zur Ausschreibung

Titel:
Unterstützung bei der Vorbereitung von Maßnahmen in den Bereichen umweltgerechte...
Öffentlicher Auftraggeber:
European Commission, DG Energy (ENER)
Datum der Veröffentlichung im TED:
25/06/2016
Frist für den Eingang von Angeboten:
19/08/2016
Status:
Geschlossen
Informationen
ENER/C3/2016-537-02.
Unterstützung bei der Vorbereitung von Maßnahmen in den Bereichen umweltgerechte Gestaltung und Energiekennzeichnung, einschließlich Kennzeichnung von Reifen und Kennzeichnungssystem „Energy Star“.
In Artikel 18 der Richtlinie 2009/125/EG des Europäischen Parlaments und des Rates ist Folgendes bestimmt: „Die Kommission sorgt dafür, dass sie bei ihren Tätigkeiten bei jeder Durchführungsmaßnahme auf eine ausgewogene Beteiligung der Vertreter der Mitgliedstaaten und aller an diesem Produkt oder dieser Produktgruppe interessierten Kreise, wie Industrie einschließlich KMU, Handwerk, Gewerkschaften, Groß- und Einzelhändler, Importeure, Umweltschutzgruppen und Verbraucherorganisationen, achtet.“
Dienstleistungsaufträge
Offenes Verfahren
Geschlossen
Ausgewählt
Abschnitte
25/06/2016 00:00
19/08/2016 16:00
30/08/2016 11:00
Lose
Losnummer Titel Beschreibung
Los 1
verbraucherbezogene NRO: Vertretung von Interessenträgern
Zweck des Auftrags ist es, für einen Zeitraum von 3 Jahren ab Inkrafttreten des Vertrags sicherzustellen, dass die Ansichten der europäischen Verbraucherorganisationen in dem Vorbereitungsverfahren, das zu Durchführungsmaßnahmen und deren Überprüfung im Rahmen der Richtlinie für umweltgerechte Gestaltung und Energiekennzeichnung führt, gut vertreten sind. Dies umfasst die Bewertung freiwilliger Vereinbarungen und betrifft sowohl die Studienphase und das Ökodesign-Konsultationsforum als auch gegebenenfalls die Zeit danach. Davon abgedeckt sind auch die Vorbereitungs- und Überprüfungsverfahren in Bezug auf damit verbundene politische Instrumente, insbesondere die Verordnung über die Kennzeichnung von Reifen und das Programm „Energy Star“. Letztlich ist es auch Ziel des Auftrags, sicherzustellen, dass verbraucherbezogene NRO, die am engsten mit Verbrauchern und Bürgern verbunden sind, diesen Zielgruppen geeignete und auf sie zugeschnittene Informationen über spezifische politische Maßnahmen im Bereich der Energieeffizienz von Produkten in der EU sowie über Auswirkungen und Nutzen der Maßnahmen zur Verfügung stellen.
Los 2
im Umweltschutz tätige NRO: Vertretung von Interessenträgern
Zweck des Auftrags ist es, in einem Zeitraum von 3 Jahren ab Inkrafttreten des Vertrags sicherzustellen, dass die Ansichten der im Umweltschutz tätigen NRO in dem Vorbereitungsverfahren, das zu Durchführungsmaßnahmen und deren Überprüfung im Rahmen der Richtlinie für umweltgerechte Gestaltung und Energiekennzeichnung führt, gut vertreten sind. Dies umfasst die Bewertung freiwilliger Vereinbarungen und betrifft sowohl die Studienphase und das Ökodesign-Konsultationsforum als auch gegebenenfalls die Zeit danach. Davon abgedeckt sind auch die Vorbereitungs- und Überprüfungsverfahren in Bezug auf damit verbundene politische Instrumente, insbesondere die Verordnung über die Kennzeichnung von Reifen und das Programm „Energy Star“. Letztlich ist es auch Ziel des Auftrags, sicherzustellen, dass im Umweltschutz tätige NRO, die am engsten mit Verbrauchern und Bürgern verbunden sind, diesen Zielgruppen geeignete und auf sie zugeschnittene Informationen über spezifische politische Maßnahmen im Bereich der Energieeffizienz von Produkten in der EU sowie über Auswirkungen und Nutzen der Maßnahmen zur Verfügung stellen.
Bekanntmachungen
Referenz Bekanntmachungstyp Veröffentlichungsdatum
2016/S 121-214277
Auftragsbekanntmachung
25/06/2016 00:00