Details zur Ausschreibung

Titel:
Sicherer Transport von Lithiumbatterien in Luftfahrzeugen.
Öffentlicher Auftraggeber:
European Commission, DG Mobility and Transport (MOVE)
Datum der Veröffentlichung im TED:
20/08/2016
Frist für den Eingang von Angeboten:
30/09/2016
Status:
Geschlossen
Informationen
2016-MOVE-C2-01.
Sicherer Transport von Lithiumbatterien in Luftfahrzeugen.
Lithiumbatterien sind möglicherweise die Ursache für unkontrollierte Brände, die in den letzten 10 Jahren zum Verlust von mehreren Frachtflugzeugen führten, bzw. könnten sie einen relevanten Faktor dafür darstellen. Um darüber Gewissheit zu erlangen und weitere Zwischenfälle bzw. Unfälle zu verhindern, haben die EASA, die FAA und die ICAO entsprechende Initiativen in die Wege geleitet. Im Rahmen dieser Studie sollen mögliche Risikobegrenzungsmaßnahmen zur Erhöhung der Sicherheit beim Transport von Lithium-Metall- und Lithium-Ionen-Batterien an Bord von Luftfahrzeugen (im Frachtraum) bewertet werden. Dabei sollen mögliche damit zusammenhängende Risiken ermittelt und die Wirksamkeit der verschiedenen Maßnahmen bewertet werden, was schließlich in eine Risikobewertungsmethode einfließen soll, mithilfe derer die entsprechenden Akteure Bedingungen für einen sicheren Lufttransport festlegen und beurteilen können.
Dienstleistungsaufträge
Offenes Verfahren
Geschlossen
Ausgewählt
Wirtschaftlichstes Angebot
Abschnitte
20/08/2016 00:00
Nicht verfügbar
Nicht verfügbar
30/09/2016 16:00
05/10/2016 10:30
Lose Die Ausschreibung ist nicht in Lose unterteilt.
Bekanntmachungen
Referenz Notice type Veröffentlichungsdatum
2016/S 160-288997 Auftragsbekanntmachung 20/08/2016 00:00