Details zur Ausschreibung

Titel:
Späthortdienste in den Räumlichkeiten der Kommission (Los 1) und in den Räumlich...
Öffentlicher Auftraggeber:
European Commission, Office for Infrastructure and Logistics in Brussels (OIB)
Datum der Veröffentlichung im TED:
18/05/2017
Frist für den Eingang von Angeboten:
16/06/2017
Status:
Geschlossen
Informationen
OIB.02/PO/2017/029/766.
Späthortdienste in den Räumlichkeiten der Kommission (Los 1) und in den Räumlichkeiten des Auftragnehmers (Los 2).
Späthortdienste in den Räumlichkeiten der Kommission (Los 1) und in den Räumlichkeiten des Auftragnehmers (Los 2). Ziel des vorliegenden Ausschreibungsverfahrens ist es, die Aufnahmekapazität des GPS (Späthortdienst und Ganztagsbetreuung in den Schulferien mit Ausnahme der Oster- und Sommerferien für 4- bis 12-jährige Kinder des Personals der Europäischen Institutionen) sicherzustellen und zu vergrößern, indem: — die Leitung mehrerer Standorte der Kommission (derzeit Van Maerlant und Palmerston) 1 externen Auftragnehmer anvertraut wird (Los 1), — 1 oder mehreren Auftragnehmer(n) die Organisation eines Späthortdienstes in 1 oder mehreren Gebäude(n) in Brüssel anvertraut wird, dessen/deren Eigentümer oder Mieter der/die Auftragnehmer ist/sind und das/die sich in einem Umkreis von 1,5 Kilometern vom Rond-Point Schuman befindet/befinden (Hinweis: dieser externe Hort könnte ebenfalls Kinder ohne Verbindung zu den europäischen Institutionen betreuen) (Los 2).
Dienstleistungsaufträge
Offenes Verfahren
Geschlossen
Ausgewählt
Abschnitte
18/05/2017 00:00
16/06/2017 17:30
21/06/2017 10:00
Lose
Losnummer Titel Beschreibung
Los 1 Späthortdienste in den Räumlichkeiten der Kommission Ziel des vorliegenden Ausschreibungsverfahrens ist es, die Aufnahmekapazität des GPS (Späthortdienst und Ganztagsbetreuung in den Schulferien mit Ausnahme der Oster- und Sommerferien für 4- bis 12-jährige Kinder des Personals der Europäischen Institutionen) sicherzustellen und zu vergrößern, indem die Leitung mehrerer Standorte der Kommission (derzeit Van Maerlant und Palmerston) 1 externen Auftragnehmer anvertraut wird. Der Umfang des Auftrags umfasst die Organisation eines Späthortdienstes für 23 bis 50 Kindergruppen. Der Rahmenvertrag für Los 1 wird an 1 einzigen Wirtschaftsteilnehmer vergeben.
Los 2 Späthortdienste in den Räumlichkeiten des Auftragnehmers Ziel des vorliegenden Ausschreibungsverfahrens ist es, die Aufnahmekapazität des GPS (Späthortdienst und Ganztagsbetreuung in den Schulferien mit Ausnahme der Oster- und Sommerferien für 4- bis 12-jährige Kinder des Personals der Europäischen Institutionen) sicherzustellen und zu vergrößern, indem: 1 oder mehreren Auftragnehmer(n) die Organisation eines Späthortdienstes in 1 oder mehreren Gebäude(n) in Brüssel anvertraut wird, dessen/deren Eigentümer oder Mieter der/die Auftragnehmer ist/sind und das/die sich in einem Umkreis von 1,5 Kilometern vom Rond-Point Schuman befindet/befinden. Der Umfang des Auftrags umfasst die Organisation eines Späthortdienstes für maximal 15 Kindergruppen. Der Rahmenvertrag für Los 2 wird im Kaskadenverfahren an maximal 8 Wirtschaftsteilnehmer vergeben.
Bekanntmachungen
Referenz Notice type Veröffentlichungsdatum
2017/S 095-185939 Auftragsbekanntmachung 18/05/2017 00:00