Details zur Ausschreibung

Titel:
Sammelquoten für Elektro- und Elektronik-Altgeräte - mögliche Maßnahmen, die die...
Öffentlicher Auftraggeber:
European Commission, DG ENV+CLIMA
Datum der Veröffentlichung im TED:
18/06/2013
Frist für den Eingang von Angeboten:
12/08/2013
Status:
Geschlossen
Der Schlusstermin für den Dokumenten-Download dieser Ausschreibung ist überschritten. Der Dokumenten-Download ist nicht möglich Der Schlusstermin für den Dokumenten-Download dieser Ausschreibung ist überschritten. Der Dokumenten-Download ist nicht möglich
Informationen
ENV.A.2/ETU/2013/0035.
Sammelquoten für Elektro- und Elektronik-Altgeräte - mögliche Maßnahmen, die die Kommission gemäß Artikel 7 Absätze 4, 5, 6 und 7 der Richtlinie 2012/19/EU über Elektro- und Elektronik-Altgeräte in die Wege leiten muss.
Die Kommission schreibt diesen Auftrag betreffend die Sammelquoten für Elektro- und Elektronik-Altgeräte gemäß Artikel 7 Absätze 4, 5, 6 und 7 der neu gefassten Richtlinie über Elektro- und Elektronik-Altgeräte (Richtlinie 2012/19/EU) aus.Ziel des Auftrags ist es, eine Studie zu erstellen, die als Grundlage für die Berichte, die delegierten und die Durchführungsrechtsakte, die Wirkungsanalyse und die möglichen Legislativvorschläge dienen soll, die die Kommission gemäß Artikel 7 Absätze 4, 5, 6 und 7 der Richtlinie zu verfassen hat.Die wichtigsten Aufgaben im Rahmen des Auftrags sind:a) Entwicklung einer gemeinsamen Methode für die Berechnung der Menge der in den einzelnen Mitgliedstaaten anfallenden Elektro- und Elektronik-Altgeräte nach Gewicht und Anwendung dieser Methode auf die einzelnen Staaten;b) Entwicklung einer gemeinsamen Methode für die Berechnung des Gewichts der auf dem nationalen Markt in Verkehr gebrachten Elektro- und Elektronikgeräte in den einzelnen Mitgliedstaaten;c) Untersuchung einer möglichen Festlegung gesonderter Sammelziele für 1 oder mehrere der in Anhang III der Richtlinie aufgeführten Kategorien, insbesondere für Wärmeüberträger, Photovoltaikmodule, Kleingeräte, kleine IT- und Telekommunikationsgeräte und quecksilberhaltige Lampen;d) weitere Aufgaben:a) Beschreibung der möglichen Schwierigkeiten von Mitgliedstaaten bei der Einhaltung der Anforderungen gemäß Artikel 7 Absatz 1;b) Untersuchung der erwartbaren Auswirkungen möglicher Änderungen der Fristen in Bezug auf die Sammelquoten gemäß Artikel 7 Absatz 1;c) Untersuchung der erwartbaren Auswirkungen einer möglichen Überprüfung der auf den anfallenden Elektro- und Elektronik-Altgeräten beruhende Sammelquote.Vorschläge für mögliche Lösungen.
Dienstleistungsaufträge
Offenes Verfahren
Geschlossen
Ausgewählt
Nicht verfügbar
Abschnitte
18/06/2013 00:00
Nicht verfügbar
12/08/2013 16:00
27/08/2013 10:30
Lose Die Ausschreibung ist nicht in Lose unterteilt.
Bekanntmachungen
Referenz Bekanntmachungstyp Veröffentlichungsdatum
2013/S 116-196937
Auftragsbekanntmachung
18/06/2013 00:00