Details zur Ausschreibung

Titel:
Dienstleistungsvertrag zur Unterstützung der Kommission bei der Bewertung der We...
Öffentlicher Auftraggeber:
European Commission, DG for Climate Action (CLIMA)
Datum der Veröffentlichung im TED:
05/06/2018
Frist für den Eingang von Angeboten:
16/07/2018
Status:
Geschlossen
Informationen
CLIMA.B.1/SER/2018/0004
Dienstleistungsvertrag zur Unterstützung der Kommission bei der Bewertung der Wechselwirkung von mengen- und preisbasierten Elementen zur Marktstabilität auf Kohlenstoffmärkten
Im Rahmen der jüngsten Überarbeitungen wurde die Marktstabilitätsreserve (MRS) als neues Merkmal des Europäischen Emissionshandels (EU-ETS) entwickelt und wird mit Januar 2019 eingeführt. Die MRS ist ein mengenbasiertes Instrument, das dem derzeitigen Überfluss an Emissionszertifikaten, der sich in den letzten Jahren angehäuft hat, entgegensteuern wird. Auch in anderen Rechtsordnungen können Emissionshandelssysteme Merkmale aufweisen, die Eingriffe in den Markt ermöglichen, beispielsweise wenn der Preis für Zertifikate ein bestimmtes Niveau erreicht. Zweck des Dienstleistungsvertrags ist es, die Auswirkungen von Konstruktionsmerkmalen des EU-ETS oder ETS anderer Rechtsordnungen auf die MRS zu bewerten. Es wird eine konzeptuelle Übung durchgeführt, die es der Kommission ermöglicht, Einsicht in die Wechselwirkung zwischen verschiedenen Konstruktionsmerkmalen der ETS zu gewinnen.
Dienstleistungsaufträge
Offenes Verfahren
Geschlossen
Ausgewählt
Wirtschaftlichstes Angebot
Abschnitte
05/06/2018 00:00
16/07/2018 16:00
26/07/2018 10:30
Lose Die Ausschreibung ist nicht in Lose unterteilt.
Bekanntmachungen
Referenz Notice type Veröffentlichungsdatum
2018/S 105-238731 Auftragsbekanntmachung 05/06/2018 00:00