Details zur Ausschreibung

Titel:
Verknüpfung von sich aus der Gesetzgebung und Politik der EU ergebenden Planungs...
Öffentlicher Auftraggeber:
European Commission, DG for Environment (ENV)
Datum der Veröffentlichung im TED:
28/07/2018
Frist für den Eingang von Angeboten:
07/09/2018
Status:
Geschlossen
Informationen
ENV.D.1/ETU/2018/0020
Verknüpfung von sich aus der Gesetzgebung und Politik der EU ergebenden Planungsinstrumenten und Finanzierungsmechanismen
Das übergeordnete Ziel dieses Auftrags besteht darin, die Europäische Kommission bei der Analyse des Ausmaßes der Maßnahmen, die unter den Rahmen der aktuellen Umweltplanungsinstrumente der EU-Umweltgesetzgebung fallen, die für die Sektoren Landwirtschaft, Wald und/oder Natura 2000 in ländlichen Bereichen anwendbar ist, die mit den erforderlichen Eigenschaften für die Inanspruchnahme von Hilfen im Rahmen diverser Instrumente der gemeinsamen Agrarpolitik (Common Agriculture Policy) aufwarten, zu unterstützen.Die Studie erfolgt unter Berücksichtigung von drei Umweltplanungsinstrumenten (für eine umfassende Beschreibung siehe Ziffer 11.2.4).
Dienstleistungsaufträge
Offenes Verfahren
Geschlossen
Ausgewählt
Wirtschaftlichstes Angebot
Abschnitte
28/07/2018 00:00
30/08/2018 16:30
31/08/2018 00:00
07/09/2018 16:00
21/09/2018 14:30
Lose Die Ausschreibung ist nicht in Lose unterteilt.
Bekanntmachungen
Referenz Notice type Veröffentlichungsdatum
2018/S 144-328435 Auftragsbekanntmachung 28/07/2018 00:00