Details zur Ausschreibung

Titel:
Koordination des Europäischen Referenzlabornetzwerks für Keuchhusten
Öffentlicher Auftraggeber:
European Centre for Disease Prevention and Control (ECDC)
Datum der Veröffentlichung im TED:
04/12/2018
Frist für den Eingang von Angeboten:
31/01/2019
Status:
Geschlossen
Informationen
OJ/2019/OCS/10548
Koordination des Europäischen Referenzlabornetzwerks für Keuchhusten
Mit diesem Projekt zielt das ECDC darauf ab, die Kapazitäten der EU/EUA-Mitgliedstaaten für die Labordiagnose und Charakterisierung toxischer Bordetella-Arten zu stärken, die eine breitere bakteriologische Bestätigung vermuteter Keuchhustenfälle, eine angemessene Überwachung der Übereinstimmung von Impfstoffen und Antigenen zwischen zirkulierenden Stämmen sowie gezieltere Präventions- und Kontrollmaßnahmen ermöglichen, die durch die verstärkten Überwachungsaktivitäten unterstützt werden.
Dienstleistungsaufträge
Offenes Verfahren
Geschlossen
Ausgewählt
Rahmenabkommen
http://ecdc.europa.eu/en/aboutus/calls/Pages/procurementsandgrants.aspx
Wirtschaftlichstes Angebot
Teilnahmebedingungen
Siehe die in Abschnitt I.3) angegebene Internetadresse.
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
Abschnitte
04/12/2018 00:00
23/01/2019 23:59
Nicht verfügbar
31/01/2019 16:00
04/02/2019 10:30
Lose Die Ausschreibung ist nicht in Lose unterteilt.
Bekanntmachungen
Referenz Notice type Veröffentlichungsdatum
2018/S 233-531566 Auftragsbekanntmachung 04/12/2018 00:00