Details zur Ausschreibung

Titel:
Dienstleistungsrahmenvertrag für die Copernicus-Landüberwachungsdienste – Herste...
Öffentlicher Auftraggeber:
European Environment Agency (EEA)
Datum der Veröffentlichung im TED:
22/07/2019
Frist für den Eingang von Angeboten:
23/09/2019
Status:
Offen
Informationen
EEA/DIS/R0/19/012
Dienstleistungsrahmenvertrag für die Copernicus-Landüberwachungsdienste – Herstellung von CLC+ Backbone, einschließlich Raster- und Vektorprodukte basierend auf Satelliteneingangsdaten aus den Jahren 2017/2018/2019
Diese Ausschreibung zielt auf den Abschluss eines Dienstleistungsrahmenvertrags mit einem Wirtschaftsteilnehmer ab, der die Herstellung des sogenannten „CLC+ Backbone“ umfasst, der eine Reihe von Raster- und Vektorprodukten enthält, die hauptsächlich auf Copernicus Sentinel-Satellitenbildern aus den Jahren 2017, 2018 und 2019 basieren. Der CLC+ Backbone soll die erste Komponente beim Einsatz der Produkt- und Dienstleistungssuite von CLC+ sein, die aus Folgendem besteht:— CLC+ Backbone,— CLC+ Core,— CLC+ Instances,— CLC+ Legacy.Diese Komponenten werden schrittweise nach einem Konzept eingesetzt, das von der Expertengruppe Eionet EAGLE ausgearbeitet und in einem eingehenden Beratungsprozess mit den Interessengruppen konsolidiert wurde. Die Komponenten, die auf CLC+ Backbone folgen, werden durch eine Reihe öffentlicher Ausschreibungen umgesetzt.
Dienstleistungsaufträge
Offenes Verfahren
Offen
Ausgewählt
Rahmenabkommen
https://www.eea.europa.eu/about-us/tenders
Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
72300000
DK01
Teilnahmebedingungen
Siehe Abschnitt 2.1, 2.2.1 und 2.2.2 der Ausschreibungsunterlagen.
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
Abschnitte
22/07/2019
13/09/2019
Nicht verfügbar
23/09/2019 14:00
24/09/2019 10:00
Lose Die Ausschreibung ist nicht in Lose unterteilt.
Bekanntmachungen
Referenz Notice type Veröffentlichungsdatum
2019/S 139-341327 Auftragsbekanntmachung 22/07/2019