Details zur Ausschreibung

Titel:
Koordinationsdienste im Bereich der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes für B...
Öffentlicher Auftraggeber:
Court of Justice of the European Union (CJEU)
Datum der Veröffentlichung im TED:
04/01/2021
Frist für den Eingang von Angeboten:
23/02/2021
Status:
Geschlossen
Informationen
COJ-PROC-20/054
Koordinationsdienste im Bereich der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes für Baustellen in den Gebäuden des Gerichtshofs der EU und Unterstützung im Bereich Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz
Der Gerichtshof hat beschlossen, diese Ausschreibung durchzuführen, um zum einen die Koordinierungsdienste im Bereich der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes für Baustellen, die in von ihm belegten oder zu belegenden Gebäuden durchgeführt werden, gemäß den Verpflichtungen zu erbringen, die sich aus den Bestimmungen der großherzoglichen Verordnung vom 27.6.2008 über die Mindestanforderungen an Sicherheit und Gesundheitsschutz auf zeitlich begrenzten oder ortsveränderlichen Baustellen ergeben, und zum anderen die Fachberatungsdienste im Bereich der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes am Arbeitsplatz zu erbringen.
Dienstleistungsaufträge
Offenes Verfahren
Geschlossen
Ausgewählt
950400.00 EUR
79417000
Abschnitte
04/01/2021 00:00
23/02/2021 17:00
01/03/2021 11:00
Lose
Losnummer Titel Beschreibung
Los 1
Koordination im Bereich der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes für Baustellen, die in den Gebäuden des Gerichtshofs der Europäischen Union durchgeführt werden
Im Rahmen der Erbringung von Dienstleistungen im Bereich der Koordinierung und der Sicherheit am Arbeitsplatz möchte der Gerichtshof ein Team von Koordinatoren für Sicherheit und Gesundheitsschutz (coordinateurs de sécurité et de santé, CSS) für die Arbeiten einsetzen, die auf den Baustellen in den von ihm belegten oder zu belegenden Gebäuden durchgeführt werden, und zwar gemäß der Richtlinie 92/57/EWG des Rates vom 24.6.1992 und der großherzoglichen Verordnung vom 27.6.2008.Das Team umfasst CSS, die über eine Zulassung des zuständigen luxemburgischen Ministeriums für Bauarbeiten der Stufe C gemäß den Bestimmungen der großherzoglichen Verordnung vom 9.6.2006 verfügen:— in Bezug auf geeignete Schulungen im Hinblick auf die Aktivitäten für die Koordination von Sicherheit und Gesundheitsschutz auf zeitlich begrenzten oder ortsveränderlichen Baustellen;— zur Festlegung der Verfahren für die Erteilung von Genehmigungen für die Koordination von Sicherheit und Gesundheitsschutz auf zeitlich begrenzten oder ortsveränderlichen Baustellen (im Folgenden die „großherzogliche Verordnung vom 9.6.2006“ genannt).
Los 2
Unterstützung des Gerichtshofs der Europäischen Union im Bereich der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes am Arbeitsplatz
Mit dem Ziel, die Verbesserung der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes seines Personals im Rahmen der Umsetzung der Rahmenrichtlinie über Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (Richtlinie 89/391 EWG des Rates vom 12.6.1989) zu fördern, nimmt der Gerichtshof die Dienste eines auf Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz spezialisierten Beraters in Anspruch.
Bekanntmachungen
Referenz Bekanntmachungstyp Veröffentlichungsdatum
2021/S 001-000007
Auftragsbekanntmachung
04/01/2021 00:00