Details zur Ausschreibung

Titel:
Studie zur Attraktivität der EFSA als Arbeitsplatz und Entwicklung der Employer-...
Öffentlicher Auftraggeber:
European Food Safety Authority (EFSA)
Datum der Veröffentlichung im TED:
04/02/2021
Frist für den Eingang von Angeboten:
08/03/2021
Status:
Geschlossen
Informationen
OC/EFSA/HUCAP/2021/01
Studie zur Attraktivität der EFSA als Arbeitsplatz und Entwicklung der Employer-Branding-Strategie der EFSA
Die EFSA sucht einen erfahrenen Partner, der der Agentur helfen kann, die Gründe zu verstehen, warum sich Bewerber aus bestimmten Mitgliedstaaten nicht auf die offenen Stellen der EFSA bewerben (Los 1).Unterstützung der EFSA bei der Suche nach einem Partner, der sie bei der Entwicklung ihrer Employer-Branding-Strategie unterstützen kann (Los 2).
Dienstleistungsaufträge
Offenes Verfahren
Geschlossen
Ausgewählt
alle Lose
2
Öffentlicher Auftrag
http://www.efsa.europa.eu/en/procurement/tenders
320000.00 EUR
79414000
Teilnahmebedingungen
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
Abschnitte
04/02/2021 00:00
08/03/2021 14:30
09/03/2021 14:30
Lose
Losnummer Titel Beschreibung
Los 1
Forschungsstudie zur Attraktivität der EFSA als Arbeitsraum
Ziel der Forschungsstudie ist es, sowohl die Attraktivität der Agentur zu bewerten als auch zu verstehen, was EU-Fachleute motiviert oder davon abhält, der EFSA beizutreten.Die Motivationsfaktoren müssen vom Auftragnehmer objektiv gemessen werden.Die Ergebnisse der Forschungsstudie sollen von der EFSA genutzt werden, um ihre Branding-Bemühungen und Kommunikationskanäle in ausgewählten EU-Ländern zu stärken.
Los 2
Entwicklung der Employer-Branding-Strategie der EFSA
Mit der Entwicklung einer neuen Employer-Branding-Strategie und der Einführung neuer Rekrutierungsprogramme möchte die EFSA die folgenden Ziele erreichen:• Erhöhung der Sichtbarkeit der EFSA als bevorzugter Arbeitgeber.Eine starke Arbeitgebermarke wird dazu beitragen, das Image der EFSA als Arbeitsplatz für zukünftige Bewerber sowie als Referenz für Lebensmittelsicherheit gegenüber den EU-Mitgliedstaaten zu erhalten und zu fördern. Außerdem wird es der EFSA helfen, die Leistungen ihrer Arbeitnehmer nach außen hin zu vertreten.Die EFSA möchte „die Anlaufstelle“ für Fachleute im Bereich der Lebensmittelsicherheit werden, der Ort, an dem Fachleute gerne arbeiten möchten, sei es vorübergehend oder auf Dauer.• Verbesserung der geografischen Ausgewogenheit der Arbeitnehmer bei der EFSA.Die neue Employer-Branding-Strategie muss sich auf die Branding- und Verbreitungsstrategien der EFSA in bestimmten EU-Mitgliedstaaten konzentrieren: diejenigen, die für die Agentur von strategischer Bedeutung sind, und diejenigen, aus denen die EFSA derzeit nur sehr wenige Bewerber anzieht.• Verstärkung der Reichweite unserer verschiedenen Rekrutierungsprogramme.Neben der Rekrutierung von Mitarbeitern, die ausschließlich für die EFSA arbeiten, bietet die Agentur auch Einstellungsprogramme an, die es jungen Fachkräften und Experten ermöglichen, auf Zeit bei der EFSA zu arbeiten, manchmal zusätzlich zu ihrer derzeitigen Beschäftigung. Wir würden diese verschiedenen Programme gerne weiter verfeinern und neue Strategien entwickeln, um die unterrepräsentierten Nationalitäten bei der EFSA anzusprechen.
Bekanntmachungen
Referenz Bekanntmachungstyp Veröffentlichungsdatum
2021/S 024-057191
Auftragsbekanntmachung
04/02/2021 00:00