Einzelheiten zur geplanten Ausschreibung

Titel:
Erweiterung Gegensprechanlage
Öffentlicher Auftraggeber:
European Commission, Joint Research Centre - Karlsruhe (JRC-KRU)
Starttermin:
07/07/2021
Frist für die Interessenbekundung:
21/07/2021
Status:
Geschlossen
Informationen
JRC/KRU/2021/LVP/1801-ExA
Erweiterung Gegensprechanlage
Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei nicht um eine Ausschreibung handelt, sondern um eine Veröffentlichung, in der die Absicht des öffentlichen Auftraggebers angekündigt wird, ein künftiges Verhandlungsverfahren mit niedrigem oder mittlerem Wert zu veröffentlichen.

Das JRC Karlsruhe plant den Austausch der Zentrale der vorhandenen Gegensprechanlage. Hintergrund ist die Anpassung an den aktuellen technischen Stand, zusätzlich mit Möglichkeiten zur Erweiterung von neuen Gegensprechern (Nicht Bestandteil des Angebotes) und für die Gewährleistung der Komptabilität zu einem Erweiterungsbau. Neben dem Austausch der Hardware muss auch der Softwarestand entsprechend angepasst und neu installiert werden. Mit der Installation erfolgt auch eine Inbetriebnahme die sicherstellt, dass die vorhandenen Komponenten weiterhin aktiv sind.
Lieferaufträge
Geplantes Verhandlungsverfahren für Verträge mit mittlerem/niedrigem Wert
Geschlossen
Nicht ausgewählt
Niedrigster Preis
32000000
DE122
Additional CPV Supplementary CPV
32000000
Teilnahmebedingungen
Abschnitte
07/07/2021 00:00
21/07/2021 17:00
22/07/2021
Lose Die Ausschreibung ist nicht in Lose unterteilt.
Bekanntmachungen Nothing found to display.