Details zur Ausschreibung

Titel:
Initiierung eines öffentlichen Dialogs zum Umweltschutz im Zusammenhang mit den ...
Öffentlicher Auftraggeber:
European Commission, DG ENV+CLIMA
Datum der Veröffentlichung im TED:
18/07/2015
Frist für den Eingang von Angeboten:
14/09/2015
Status:
Geschlossen
Der Schlusstermin für den Dokumenten-Download dieser Ausschreibung ist überschritten. Der Dokumenten-Download ist nicht möglich Der Schlusstermin für den Dokumenten-Download dieser Ausschreibung ist überschritten. Der Dokumenten-Download ist nicht möglich
Informationen
ENV.E.2/SER/2015/0031.
Initiierung eines öffentlichen Dialogs zum Umweltschutz im Zusammenhang mit den Verhandlungen über die Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP).
Ziel des Auftrags ist, einen öffentlichen Dialog zum Umweltschutz im Zusammenhang mit der TTIP zu initiieren. Der Auftragnehmer muss zunächst für einige durch Fallstudien auszuwählende Länder/Gebiete umweltrelevante und damit zusammenhängende rechtliche Themen ermitteln, die auf Ebene der EU und der Mitgliedstaaten als bedenklich in Bezug auf die TTIP und die Umwelt wahrgenommen werden. Auf Grundlage der Ergebnisse des Ermittlungsprozesses soll der Auftragnehmer Analysen durchführen, die Erkenntnisse mit Interessenvertretern diskutieren und kreative Ansätze weiter untersuchen, wobei die Pro- und Kontra-Argumente, die positive Dynamiken zwischen der TTIP und dem Umweltschutz/der Umweltgesetzgebung verstärken könnten, berücksichtigt werden sollen.
Dienstleistungsaufträge
Offenes Verfahren
Geschlossen
Ausgewählt
Nicht verfügbar
Abschnitte
18/07/2015 00:00
Nicht verfügbar
14/09/2015 16:00
28/09/2015 10:30
Lose Die Ausschreibung ist nicht in Lose unterteilt.
Bekanntmachungen
Referenz Bekanntmachungstyp Veröffentlichungsdatum
2015/S 137-251431
Auftragsbekanntmachung
18/07/2015 00:00